PRIVATDOZENT DR. M. PAVLOVIC

Geboren und aufgewachsen in Kroatien, Schulbildung sowie Studium der Medizin in Deutschland. Nach dem Studium und der Facharztausbildung in Freiburg im Breisgau und Ulm ist die Schweiz seit 1999 mein privater und beruflicher Lebensmittelpunkt.

Seit 2001 bin ich verheiratet und mittlerweile Vater von drei Söhnen. Ich spreche fliessend Deutsch, Kroatisch, Englisch und Französisch.

BERUFLICHER WERDEGANG

Seit 2017

Seit 2007

2007

 

1998 - 1999

1995 - 1998

1993 - 1998

1992

1992

1991

Leitender Arzt, Pädiatrische Kardiologie, Kantonsspital Fribourg

Leitender Arzt, Pädiatrische Kardiologie, Universitäts-Kinderklinik Bern

Venia docendi (Privatdozent) für das Fach Kinderheilkunde, speziell Pädiatrische Kardiologie 1999 - 2007 Oberarzt, Pädiatrische Kardiologie, Universitäts-Kinderklinik Bern (Prof. R. Kraemer)

Assistenzarzt, Pädiatrische Endokrinologie Univ.-Kinderklinik Freiburg (Prof. M. Brandis)

Ausbildung Pädiatrische Kardiologie Universitäts-Kinderklinik Ulm (Prof. D. Lang)

Assistenzarzt, Universitäts-Kinderklinik Ulm  (Prof. W. Teller)

Arzt im Praktikum, Universitäts-Kinderklinik Freiburg (Prof. M. Brandis)

Promotion (Dr. med., Biochemisches Institut der Universität Freiburg i.Br., Prof. K. Decker)

Staatsexamen Humanmedizin (Albert-Ludwigs-Universität, Freiburg i. Br., Deutschland)

TITEL

2007

1998

1997

Facharzt FMH für Kinder- und Jugendmedizin, speziell Pädiatrische Kardiologie

Anerkennung Schwerpunkt Pädiatrische Kardiologie

Anerkennung als Arzt für Kinderheilkunde (Landesärztekammer Baden-Württemberg)

WISSENSCHAFTLICHE TÄTIGKEIT

01-02/2007

1999-2008

02/2000

1993 - 97

Forschungsaufenthalt, Fetale Kardiologie, Univ. of South Florida (Prof. J. Huhta)

Fellow, Humangenetik, Med. Universitäts-Kinderklinik Bern (Prof. S. Gallati)

Laboraufenthalt INSERM U-390, Montpellier (Prof. S. Richard)

Pädiatrische Endokrinologie, Universitäts-Kinderklinik Ulm (Prof. R.W. Holl)

MITGLIEDSCHAFTEN

Schweizerische Gesellschaft für Pädiatrische Kardiologie (SGPK)

AEPC (Association for European Pediatric Cardiology)

 

SCHWEREPUNKTE FORSCHUNG

Nicht-invasive Echokardiographie-Diagnostik

Entwicklung neuer sensitiver Ultraschallmethoden (3-dimensionale Echokardiographie sowie "speckle tracking" Echokardiographie) zur Untersuchung der Herzfunktion bei verschiedenen Herzproblemen im Kindes- aber auch im Erwachsenenalter. Auch in unserer Praxis werden diese Ultraschallmethoden angeboten.

 

PRAXIS FÜR KINDERKARDIOLOGIE

Schlossstrasse 28

CH-3098 Köniz

Tel

Fax

031 978 46 90

031 978 46 91

www.pedcardio.ch

info@pedcardio.ch

Lageplan

Impressum